Jöppelhalle

Am 30.04.1998 wurde auf einer außerordentlichen Generalversammlung beschlossen aus eigenen Mitteln eine Halle zu errichten. Diese sollte der Unterbringung der beiden Prinzenwagen, von Material und als eventuelles Ausweichquatier einer unterkunftslosen Wagenbautruppe dienen. Die Halle besitzt zudem noch einen Aufenthaltsraum sowie eine Toilettenanlage. Die Arbeiten begannen am 20.03.1999
und bereits am 31.10.1999 fand das Richtfest statt.

In 2013 wurde in Eigenleistung des Vorstands mit Unterstützung des Dreigestirns und Elferrates 2014 der Lagerboden des  Aufenthaltsraumes ausgebaut. Ab 2014 gibt es nun 2 beheizte Räume, die zur Lagerung der Tanzgardenkostüme und diverser Kostüme der KKG dienen werden.
Fotoalbum ansehen >

NEWS

Letzte Meldung

> mehr Infos